Patenschaften

Nachdem ROSE sich überwiegend um den gesamten Aufbau der Infrastruktur für die Schule mit mittlerweile 550 Schülern gekümmert hat und auch weiterhin kümmert, ist nun das Ziel, die bereits sehr erfolgreich getesteten individuellen Patenschaften und Förderungen weiter auszubauen.

In der Vergangenheit hat ROSE bereits zwei Kindern eine Schulausbildung bis zum erfolgreichen Universitätsabschluss ermöglicht. Inzwischen sind die beiden Erwachsene. Mit dem Gehalt, das sie verdienen, unterstützen sie nun selbst ROSE: nicht nur, um einen Teil des investierten Geldes an die Organisation zurückzuzahlen, sondern vor allem, um damit weiteren Kindern eine Chance auf eine bessere Bildung zu ermöglichen.

Um genau dort Hilfe zu organisieren, wo sie gebraucht wird, engagieren sich Herr Rao und Herr Schächner vor Ort in Hyderabad, wo die ehrenamtlichen Helfer von ROSE leben. Wer potenziell für ein Paten-Programm infrage kommt, bekommt Besuch von Rao und Schächner. Sie gehen zu den Eltern, um deren Bedürftigkeit zu überprüfen und auch die entsprechenden individuellen Förderungen festzulegen.

Da wir nicht alle Schüler individuell mit unseren zur Verfügung stehenden Mitteln fördern können, haben wir mit den Lehrern gemeinsam sehr engagierte Kinder mit großem Potenzial oder einem besonderen Talent für die Rose Förderung ausgewählt.

Nun sind Sie gefragt!

Übernehmen Sie eine Patenschaft und sichern Sie den Schülerinnen und Schülern so eine schulische Ausbildung und dadurch die Chance auf eine bessere Zukunft. Wenn Sie eines der Kinder finanziell unterstützen möchten, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Klicken Sie für die Kontaktinformationen auf den Spenden-Button oben rechts auf der Seite. Der monatliche Förderbetrag liegt je nach Ausbildung (Schule/College/Uni) zwischen 50 und 85 Euro.

B. Mahesh

Mahesh ist 12 Jahre alt. Er besucht die 7. Klasse Telugu medium in der Zilla Parishad High School Isnapur.


Familiärer Hintergrund:


Sein Vater Sailu und seine Mutter Bujjamma sind beide Privatangestellte. Das Einkommen der Familie beträgt ca. 100 EUR/Monat und sie leben in einem gemieteten kleinen Haus im Dorf.

Sein älterer Bruder Vishnu geht in die 8. Klasse derselben Schule. Mahesh hat zudem einen jüngeren Bruder Chandu, der in die Grundschule geht.


Ziele und benötigte Mittel:


Mahesh hat den Ehrgeiz, sich der Polizei anzuschließen, um die Menschen zu schützen. Er ist an sportlichen Aktivitäten interessiert. Um körperlich fit zu bleiben, braucht er den Zugang zu Sportgeräten und geeignete Sportbekleidung und entsprechendes Schuhwerk. Außerdem braucht er gute Kleidung und Materialien für den Schulunterricht.

Hinzu kommt, dass die Zahlung der Miete eine große finanzielle Belastung für die Familie ist, bei der ROSE helfen kann.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE Folgendes unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die Familie, insbesondere für Lebensmittel und Miete

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform, etwas Sportkleidung und andere angemessene Kleidung

- Gesundheitspflege

 

Prasanth B.

Prasanth ist 16 Jahre alt und geht in die 10. Klasse der ZPHS Isnapur-Schule.


Familiärer Hintergrund:


Der Junge ist eines der unglücklichen Kinder, die ihren Vater schon früh verloren haben. Seine Mutter arbeitet in einer nahe gelegenen Fabrik. Das monatliche Einkommen der alleinerziehenden Mutter beläuft sich auf circa 65 Euro im Monat.

Prashanth hat eine 13-jährige Schwester. Sie leben in einem gemieteten Haus. Die Miete ist nur schwer erschwinglich für die Familie und die Wohnsituation dadurch stetig unsicher.


Ziele und benötigte Mittel:


Die Ernährung von Prashanth und seiner Schwester ist äußerst unzureichend. Das Einkommen seiner Mutter reicht keineswegs aus, um ein normales Leben zu führen. Er braucht Kleidung und gutes, nahrhaftes Essen.

Außerdem fehlt ihm die nötige Ausstattung, um sich zuhause auf seine Bildung zu konzentrieren. Er möchte Maschinenbauingenieur werden. Er braucht einen kleinen Arbeitstisch und eine Tischlampe (batteriebetrieben), um seine Hausaufgaben machen zu können.

Darüber hinaus benötigt er medizinische Unterstützung, wenn er krank wird. Er muss eine Stunde zu Fuß zur Schule gehen, da er etwas weit entfernt wohnt. Ein Fahrrad wird seinen Alltag wesentlich erleichtern.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE Folgendes unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die Familie für Lebensmittel

- Arbeitstisch und Lampe

- Mit dem Fahrrad zur Schule kommen

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform und angemessene Kleidung für den Alltag

- Gesundheitsvorsorge / Sauberes Wasser

 

Rupa

Rupa ist 13 Jahre alt. Sie besucht die 7. Klasse der ZILLA PARISHAD HIGH SCHOOL in ISNAPUR.


Familiärer Hintergrund:


Ihr Vater Narsingh Rao arbeitet als Privatangestellter. Ihre Mutter Latha arbeitet als Schneiderin. Das monatliche Einkommen der Familie liegt bei umgerechnet 60 EUR.

Rupa hat drei jüngere Schwestern und einen jüngeren Bruder: Yamini, Harika, Pavani und Naga, die in die Grundschule in Isnapur gehen. Sie leben in ihrem eigenen kleinen Haus in dem Dorf.


Ziele und benötigte Mittel:


Rupa ist ein sehr ehrgeiziges Mädchen. Sie lernt sehr gerne und schnell, auch wenn ihr zuhause die entsprechende Ausstattung dafür fehlt. Um sich besser auf das Lernen konzentrieren zu können, würde ihr ein Lerntisch mit einer batteriebetriebenen Lampe helfen. Rupa lernt zwei bis drei Stunden pro Tag außerhalb der Schule. Eines ihrer größten Interessen ist die Wissenschaft, und wir arbeiten daran, mehr Bücher für ihr Studium zu beschaffen.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE sie wie folgt unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die Familie, insbesondere für Lebensmittel

- Einige Möbel, z.B. Arbeitstisch, Tischlampe, etc.

- Lehrmittel und -materialien, Studienbücher

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform, etwas Sportkleidung und andere angemessene Kleidung

- Gesundheitspflege

 

Sandhya

Sandhya ist 16 Jahre alt und besucht die 10. Klasse der Telugu Medium Zilla Parishad High School in Isnapur.


Familiärer Hintergrund:


Sandhya ist Halbwaise, sie verlor ihren Vater. Ihre Mutter ist aufgrund ihrer finanziellen Engpässe nicht in der Lage, ausreichend für die Familie zu sorgen. Bereits beim Einkauf von Lebensmitteln wird es finanziell knapp. Das monatliche Einkommen der Mutter als Privatangestellte beträgt 60 EUR.

Sandhya hat eine ältere Schwester Dharani, die im zweiten Jahr am College der BHEL Govt. studiert und einen jüngeren Bruder Ganesh, der in der achten Klasse der BHEL Govt. studiert, wo die Regierung Nahrung und Unterkunft zur Verfügung stellt.


Ziele und benötigte Mittel:


Die Familie wohnt in einem gemieteten Haus in Isnapur. Der Weg zur Schule ist weit und als Mädchen ist es manchmal schwierig, allein zur Schule zu kommen. Ein Fahrrad würde sicher helfen.

Sie möchte durch ein gutes Studium und in ein gutes College aufgenommen werden. Da sie ein heranwachsendes Mädchen ist, müssen wir uns darauf konzentrieren, dass sie nahrhaftes Essen bekommt und einen gesunden Lebensstil führt.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE sie wie folgt unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die Familie, insbesondere für Lebensmittel

- Ein Fahrrad für den Schulweg

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform und angemessene Kleidung für den Alltag

- Gesundheitspflege

 

T. Uday

Uday ist 13 Jahre alt. Er geht in die 7. Klasse der Zilla Parishad High School in Isnapur.


Familiärer Hintergrund:


Udays Vater Sreenu und seine Mutter Kondama sind Arbeiter. Das Einkommen der Familie beträgt 60 EUR/Monat.

Uday hat eine ältere Schwester Jyothi, die Analphabetin ist und auch eine Arbeiterin. Er hat zudem zwei ältere Brüder: Nagaraju ist ein Arbeiter und Yesuraju, besucht ebenfalls die 7. Klasse derselben Schule.

Die Familie lebt in einem gemieteten Haus im Dorf Isnapur.


Ziele und benötigte Mittel:


Da die Familie groß ist, ist es schwierig, die gesamte Familie finanziell zu versorgen. Uday und seine Familie braucht Unterstützung, damit er und sein Bruder weiterhin zur Schule gehen können. Ohne Hilfe von außerhalb ist die Lebensunterhaltung der gesamten Familie sonst nur möglich, wenn alle arbeiten.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, will ROSE Folgendes unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die Familie, insbesondere für Lebensmittel

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform und andere angemessene Kleidung

- Gesundheitspflege

 

B. Pochamma

B. Pochamma ist 13 Jahre alt. Sie besucht die 8. Klasse der ZPHS Isnapur-Schule.


Familiärer Hintergrund:


B. Pochamma ist das jüngste von zwei Kindern. Die Familie zog aus dem Nachbarstaat nach Isnapur auf der Suche nach Arbeit und einer besseren Behandlung ihres geistig behinderten älteren Bruders. Der Vater ist ein Tagelöhner mit einem unregelmäßigen Monatseinkommen von circa 70 EUR. Um die Krankenhausrechnungen ihres Sohnes zu bezahlen, ist die Mutter gezwungen, Zwangsarbeit zu tätigen und Pochamma als "Babysitter" für den geistig behinderten Bruder zu Hause zu behalten.


Ziele und benötigte Mittel:


Pochamma singt oft lokale Volkslieder für ihren Bruder, um ihn zu beruhigen und zu beschäftigen. Dadurch hat sie ein großes Interesse am Singen entwickelt. Sie schreibt ihre eigenen Texte und komponiert Volkslieder. Ihr Traum ist es, eine talentierte Sängerin zu werden, damit mehr Menschen ihre Musik hören.

Sie nimmt an zahlreichen außerschulischen Aktivitäten teil und hat für ihre Gesangsleistungen mehrere Auszeichnungen erhalten!

Das talentierte Mädchen hat zudem viele Preise im Sport und beim Schreiben von Geschichten über ihre Träume gewonnen. Sie fürchtet sich vor möglichen Veränderungen der finanziellen Lage ihrer Familie und vor den Auswirkungen, die dies auf die Dauer und Qualität ihrer Ausbildung und ihrer Zukunft haben könnte. Neben der Hilfe für Pochamma braucht die Familie auch Unterstützung für den Bruder des Mädchens, um ihn in ein Ausbildungszentrum für geistig behinderte Kinder zu bringen. Dort würde er gut versorgt und weniger belastet werden.


Um ihre derzeitige Situation zu verbessern, will ROSE die Familie unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung, um einen Platz in einem Ausbildungszentrum für geistig behinderte Kinder zu erhalten

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Schuluniform und angemessene Kleidung

- Gesundheitspflege

- Ein weiterhin sicherer Ort für Bildung und Wachstum.

 

J. Lavanya

Lavanya ist 14 Jahre alt und besucht die 9. Klasse der ZPHS Isnapur-Schule. Sie lebt in einem der kleinen Nachbardörfer.


Familiärer Hintergrund:


Lavanya ist die älteste von drei Töchtern. Ihr Vater ist vor fünf Jahren verstorben. Ihre Mutter ist Analphabetin. Auf der Suche nach Arbeit zog die Familie auf den Rat eines Freundes nach Isnapur. Im Umkreis des Dorfes befinden sich zahlreiche Industriestandorte, die Arbeit versprechen.

Mit einem Monatseinkommen von 50 EUR hatte die Familie vom ersten Tag an Schwierigkeiten. Lavanya begann, ihrer Mutter im Haushalt zu unterstützten und sich um die jüngeren Schwestern zu kümmern. Es gab Fälle, in denen sie nicht zur Schule gehen konnte, weil sie sich um die Geschwister und das Haus kümmern musste, während die Mutter arbeitete.

Zum Glück hat sie sich entschlossen, wieder in die Schule zu gehen, damit sie nach ihrer Ausbildung eine Arbeit finden und Geld verdienen kann, um ihrer Mutter und ihren Schwestern zu helfen.

Lavanya wird im Schneiderei-Ausbildungszentrum, das von ROSE unterstützt wird, ausgebildet. Sie ist inzwischen sehr geschickt und verdient sich etwas Taschengeld, indem sie kleine, aber hübsche Arbeiten näht.


Ziele und benötigte Mittel:


Sie hat Interesse an der Schneiderei und ihr Traum ist es, Modedesignerin zu werden und eine Boutique zu eröffnen. Um die Ausbildung und die Aufträge, die sie bekommen kann, zu verbessern, braucht sie noch einige weitere Rohmaterialien wie Kleidung, Knöpfe und Dekorationen.

Für ihre reguläre schulische Laufbahn braucht sie Unterstützung beim Kauf von Schreibwaren und anderen Schulsachen.

In letzter Zeit machen wir uns Sorgen um ihre Gesundheit, da sie anämisch ist und es ihr stark an einer regelmäßigen, nahrhaften Ernährung mangelt. Wir haben ein geringes Wachstum für ihre Altersgruppe beobachtet und müssen ihr dringend einige zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel besorgen, um das normale Wachstum eines heranwachsenden Mädchens wiederherzustellen.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE dieses Kind unterstützen:


- Finanzielle Unterstützung der Familie, insbesondere durch Lebensmittel für Lavanya und ihre Geschwister.

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Bezahlung der Schuluniformen und anderer angemessener Kleidung

- Bereitstellung von Material zur Verbesserung ihrer Nähkünste

- Transportkosten zur Schule (Busfahrkarten)

- Gesundheitsvorsorge

 

Mahesh Chandu

Mahesh geht in die 5. Klasse der ZPHS Isnapur-Schule.


Familiärer Hintergrund:

Mahesh kommt aus einem kleinen abgelegenen Dorf. Sein Vater geht jeden Tag gehen einen kleinen Lohn arbeiten. Die Mutter des Jungen ist verstorben. Er hat einen jüngeren Bruder.

Die Familie zog 2008 nach Isnapur, weil der Vater in Mahesh Geburtsort keine Arbeit fand. Als sie in dem Dorf ankamen, hatten sie weder Geld noch persönliche Gegenstände bei sich. Inzwischen lebt die Familie in einer kleinen Mietwohnung und hat ein monatliches Einkommen von etwa 90 EUR.


Ziele und benötigte Mittel:


Mahesh träumt große Träume. Er erzählte uns, dass einen Offizier gesehen hat, der mit einem Auto zur Schule kam. Seitdem möchte er hart lernen und einen gut bezahlten Job bekommen, um sich eines Tages auch ein Auto leisten zu können.

Mahesh ist sehr besorgt um die Umwelt, insbesondere um die Verwendung von Kunststoffen. Er hat einen großartigen Vortrag darüber gehalten, wie schädlich es für die Umwelt ist, Kunststoffe in unserem Alltag zu verwenden. Wir waren sehr beeindruckt von der professionellen und prägnanten Art und Weise, wie er trotz seines jungen Alters so ein Thema anschaulich und interessant präsentierte.

Es ist schwierig für Mahesh, seine Schulsachen, seine Kleidung und andere Dinge des täglichen Bedarfs zu kaufen.

Er braucht Unterstützung bei der regelmäßigen Versorgung mit Lebensmitteln, damit er sich außerhalb der Schule keine Sorgen über das Essen zu Hause machen muss und sich auf seine schulische Bildung konzentrieren kann. Die Familie lebt in einer gemieteten Wohnung und manchmal ist es aufgrund anderer Ausgaben schwierig, die Miete zu bezahlen. Die Wohnsituation der Familie ist dadurch immer unsicher.


Um seine derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE seine Familie unterstützen:


- Finanzielle Unterstützung, insbesondere für Lebensmittel

- Schulbedarf und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Kleidung: Bezahlung der Schuluniformen und anderer angemessener Kleidung

- Ernährung, da er oft nicht mit Frühstück versorgt wird

- Gesundheitspflege

 

Navaneeta P.

Navaneetha ist 17 Jahre alt und hat bereits erfolgreich das 2. Jahr der Mittelstufe erreicht. ROSE konnte ihr bereits zwei Jahre der Mittelschule finanzieren und gemeinsam wollen wir nun einen Abschluss anstreben (3 Jahre Studium ab 2020).


Familiärer Hintergrund:


Die 17-jährige stammt aus armen Verhältnissen. Ihre Mutter ist geschieden und Navaneeta ist die älteste Tochter. Sie hat einen jüngeren Bruder. Um die Familie finanziell zu entlasten, hätte Navaneetha ihre schulische Laufbahn abgebrochen, aber mit Hilfe von ROSE konnte sie die Mittelschule fortsetzen.

Ihre Mutter arbeitet in einer Wäscherei, wo das Einkommen sehr gering ist. Die Kosten für das Studium ihrer Töchter lassen sich damit nicht decken.


Ziele und benötigte Mittel:


Navaneetha möchte ihr Studium fortsetzen und hat den Ehrgeiz, Wirtschaftsprüferin zu werden. Sie bittet ROSE um Hilfe bei der Erreichung ihres Ziels. Ein Abschluss würde einen entscheidenden Schritt aus ihrem bisherigen Leben bedeuten.

Um ihr Studium fortzusetzen und eine vollständige Ausbildung zu erhalten, benötigt sie eine finanzielle Hilfe von 1000 EUR/Jahr, um die College-Gebühren zu decken.


Um die derzeitige Situation zu verbessern, möchte ROSE insgesamt Folgendes unterstützen:


- Monatliche finanzielle Unterstützung für die College-Gebühren und die Miete für ein Mehrbettzimmer in einem Wohnheim

- Lehrmittel und Materialien

- Außerschulische Aktivitäten

- Gesundheitspflege

- Alles, was Navaneetha braucht, um ihre Träume zu verwirklichen und der Armut zu entkommen

 
© 2020 Copyright - ROSE e.V.